21 Jul 2021
von Reno Schnell 0
21.07.2021 20:00
von Reno Schnell
(Kommentare: 0)
Open Air Eupen (B) Stadtpark - Eintritt frei

Anlässlich des belgischen Nationalfeiertags

21.07.2021 20:00
von Reno Schnell
(Kommentare: 0)
07 Mär 2020
von Reno Schnell 0
07.03.2020 19:00
von Reno Schnell
(Kommentare: 0)

Norbert Walter Peters: studies to „Kafka Is Writing Again“, opus 36 (2016/19), for electric guitar (Reno Schnell), double bass/electric bass (Peter Sonntag), tenor trombone (Markus Plum), percussion (Max Sonntag), source tape (a. o. prepared piano), live electronics. Duration: 44:55.

07.03.2020 19:00
von Reno Schnell
(Kommentare: 0)
02 Feb 2019
von Reno Schnell 0
02.02.2019 13:11
von Reno Schnell
(Kommentare: 0)

Auszug aus dem Buch "Tonarten einer Stadt" mit einer sehr schönen Würdigung von Peters Beitrag zur Entwicklung der Aachener Jazzszene.

02.02.2019 13:11
von Reno Schnell
(Kommentare: 0)

about / über

die Musik

Expressiv und melodiös - die analogen Klänge der 60er und 70er schweben im Raum, sind hier die Inspiration zu feinen, fantastischen und freien Klangwelten. Die Liebe zur freien Musik und Leidenschaft zur Improvisation sind der Motor.
Gattungen und Stilrichtungen verschmelzen zu einem Ganzen aus hoher Virtuosität und purer Spielfreude. Die Musik ist gleichermaßen geprägt von den Großen des Bebop, der Spiritualität John Coltranes, der Experimentierfreudigkeit Miles Davis', Ornette Colemans, Frank Zappas, oder des Art Ensemble Of Chicago. Die Energie von The Who, Led Zeppelin, Jimi Hendrix oder James Brown sowie die psychedelischen Farben von Pink Floyd, The Doors oder King Crimson …. (Rick Takvorian)

Aequilibrium

Rezension

Bei diesem außergewöhnlichen Quintett berührt die Musik die Seele, verschwimmen Genregrenzen, und die Improvisation ist Grundlage des tonkünstlerischen Tuns.

Hinter dem besagten Komplott aus Aachen stecken der Lehrer, Komponist und Bassist Peter Sonntag, die Gitarristin Reno Schnell und der

Schlagzeuger Max Sonnntag, die sich mit dem Keyboarder Martin Mersmann und dem Blechbläser Markus Plum zusammengeschlossen haben, um auf einer doppelten Vinylscheibe die 60er- und 70er-Jahre in ihrer ganzen athmosphärischen Bandbreite aufzusaugen. [...]

IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN?

dann kannst Du Dich gerne in unseren E-Mail-Verteiler eintragen:

Copyright © 2018 RPM Komplott | Impressum | Datenschutz